Freie und Hansestadt Hamburg
FREIW. FEUERWEHR BILLSTEDT-HORN

News

Navigation: Seite 1 | Seite 2 | Seite 3

 

Mittwoch, den 01.01.2020

  • IMG_20200101_065433
  • 2020-01-02_01
  • IMG_20191231_230139
  • IMG_20191231_234152
  • IMG_20200101_005903
  • IMG_20200101_020539
  • 2020-01-08_01
  • 2020-01-03_01
  • IMG-20200101-WA0008

Foto: © www.citynewstv.de und FF Billstedt-Horn

12 Einsätze in 12 Stunden konnten von uns während unserer Bereitstellung von 19:00 bis 07:00 Uhr in der Silvesternacht abgearbeitet werden. Die Schadensarten begrenzten sich auf zumeist Kleinbrände, bei denen höhere Schäden ausblieben.


Dienstag, den 14.01.2020

  • IMG_20191217_234711_339
  • IMG_20191217_213227
  • IMG-20191217-WA0018
  • IMG-20191217-WA0007
  • IMG-20191217-WA0027
  • IMG-20191219-WA0028
  • IMG-20191217-WA0012
  • IMG-20191219-WA0033

Foto: © FF Billstedt-Horn

Diese Woche konnten wir die Einweisung all unserer Einsatzkräfte auf die neuen Rückhaltesysteme "MSA AlphabeltPro" abschließen und diese nun in den Einsatzdienst einführen. Die bisherigen Feuerwehrgurte sind somit außer Dienst gestellt. Insgesamt führten wir in den letzten 2 Monaten mit 42 Kameraden der Wehr, an 6 Terminen, Einweisungen mit verschiedenen praktischen Übungen zur Sicherung in Höhen (Bsp. Auf Leitern) oder zur Selbstrettung durch.


Dienstag, den 28.01.2020

  • IMG-20200127-WA0081
  • IMG-20200127-WA0068
  • IMG-20200128-WA0012
  • IMG-20200128-WA0022
  • IMG-20200128-WA0009
  • IMG-20200127-WA0055
  • IMG-20200127-WA0071
  • IMG-20200127-WA0077
  • IMG-20200128-WA0017
  • IMG-20200128-WA0016

Fotos: © FF Billstedt-Horn

Gestern Abend übten wir in verschiedenen Lagen die technische Rettung und medizinische Erstversorgung von nach Verkehrsunfall im PKW eingeklemmten Personen.


Montag, den 02.12.2019

Foto: © www.citynewstv.de

Am Montagmorgen (02.11.) wurden wir gemeinsam mit einem größeren Aufgebot an weiteren Kräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf die A1 - Richtung Süden, kurz vor die AS Billstedt alarmiert. Hier ereignete sich zuvor im Berufsverkehr ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW-Gliederzug und drei PKW. Hierbei kam es insgesamt zu 4 Verletzten. Die Rettungsmassnahmen dauerten etwa eine Stunde.

Donnerstag, den 05.12.2019

Foto: © FF Billstedt-Horn

Als Ersatz für die in die Jahre gekommenen Feuerwehrgurte erhielten wir heute in Sätzen für unsere Einsatzfahrzeuge neue Rückhaltsysteme der Fa. MSA Typ AlphabeltPro für die persönliche Schutzausrüstung.

Wir freuen uns, dass hier eine Verbesserung unserer Ausrüstung durchgeführt wurde, die die Sicherheit unserer Einsatzkräfte wieder ein bisschen erhöht. Danke an alle Beteiligten die bis zum Ende am Beschaffungs- und Einführungsprozess mitgewirkt haben!


Sonntag, den 15.12.2019

  • IMG-20191215-WA0009(1)
  • IMG-20191215-WA0023
  • IMG-20191215-WA0008(1)
  • IMG-20191215-WA0024(1)
  • IMG-20191215-WA0016
  • IMG-20191215-WA0015(1)

Fotos: © FF Billstedt-Horn

Sturmtief Wilfried beschäftigte am Sonntagnachmittag auch die Hamburger Feuerwehr. Knapp 50 wetterbedingte Einsätze gab es im Stadtgebiet abzuarbeiten. Wir waren in einer Einzelhaussiedlung  in Billstedt im Einsatz. Dachteile und Baumaterialien lösten sich von einem im Bau befindlichen Einfamilienhaus und wehten auf die Nachbargrundstücke und die angrenzende Straße. Alle lose gelagerten Klinkersteine und Baumaterialien wurden von uns entfernt und das Dach wieder mittels einer 300qm, ebenfalls durch den Sturm abgerissenen, grossen Plane mit Holzlatten und Nägeln gesichert. Einsatzdauer 2 Std.


Donnerstag, den 21.11.2019

  • Ausbildung 21.11.2019 Kleinlöschgeräte Bild1
  • Ausbildung 21.11.2019 Kleinlöschgeräte Bild2
  • Ausbildung 21.11.2019 Kleinlöschgeräte Bild6
  • Ausbildung 21.11.2019 Kleinlöschgeräte Bild5
  • Ausbildung 21.11.2019 Kleinlöschgeräte Bild4

Fotos: © FF Billstedt-Horn

Am Donnerstagabend (21.11.) trainierten wir im Rahmen unserer Ausbildungsworkshops praktisch die Brandbekämpfung mit Kleinlöschgeräten, die immer häufiger von uns, nicht nur zur Brandbekämpfung von Entstehungsbränden, sondern auch als Löschmittelalternative ergänzend bei Bränden (Bsp. PKW-Brand) eingesetzt werden. 


Montag, den 11.11.2019

  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 7
  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 6
  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 3
  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 5
  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 4
  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 1
  • FEU Rhiemsweg 11.11.2019 Bild 2

Foto: © www.fotografie-schroeder.de

Am letzten Montag (11.11.) brannte zur späten Mittagszeit im Rhiemsweg ein Gartenhaus in ganzer Ausdehnung. Hierbei verletzte sich der Besitzer schwer und musste vor Ort notärztlich versorgt werden. Gemeinsam mit der Löschgruppe der BF Billstedt übernahmen wir die Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren, wobei die Nachlöscharbeiten aufgrund der Holzbauweise über 2 Std.  andauerten.

Montag, den 04.11.2019

  • THY Rennbahnstraße 04.11.2019 Bild 1
  • THY Rennbahnstraße 04.11.2019 Bild 5
  • THY Rennbahnstraße 04.11.2019 Bild 2
  • THY Rennbahnstraße 04.11.2019 Bild 3
  • THY Rennbahnstraße 04.11.2019 Bild 6
  • THY Rennbahnstraße 04.11.2019 Bild 4

Fotos: © www.citynewstv.de

Am Montag (04.11.) ging am frühen Nachmittag in der Rettungsleitstelle der Notruf ein, dass sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Rennbahnstrasse in HH-Horn ereignet haben soll. Gemeinsam mit der Löschgruppe der Feuer-und Rettungswache Billstedt wurden wir als Löschzug zu der Einsatzstelle alarmiert, hinzu kamen Rettungsdienstkräfte und ein Einsatzführungsdienst der Feuerwehr und die Polizei. Die Meldung bestätigte sich vor Ort, ein Fahrer in einem der beiden Unfallfahrzeuge war im PKW eingeklemmt und musste nach einer not ärztlichen Erstversorgung u. a. mit hydraulischen Rettungsgerät aus dem PKW befreit werden.

Donnerstag, den 24.10.2019

Foto: © www.fotografie-schroeder.de

Donnerstag, den 17.10.2019

  • FEUK Schiffbeker Weg 12.10.2019 Bild1
  • FEUK Schiffbeker Weg 12.10.2019 Bild2
  • FEUK Schiffbeker Weg 12.10.2019 Bild3
  • FEUK Schiffbeker Weg 12.10.2019 Bild4
  • FEUK Schiffbeker Weg 12.10.2019 Bild5

Donnerstag, den 17.10.2019

  • News FEUK Sievekingsallee 12.10.2019 Bild1
  • News FEUK Sievekingsallee 12.10.2019 Bild2
  • News FEUK Sievekingsallee 12.10.2019 Bild3

Am letzten Donnerstag wurden wir gemeinsam mit den Kollegen der BF Billstedt, des Rettungsdienstes und der Polizei, zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr, in die Stoltenstrasse nach Hamburg-Horn alarmiert. Hier brannte die Kücheneinrichtung eines Einfamilienhauses, die zwei Bewohner konnten rechtzeitig durch die Einsatzkräfte unverletzt gerettet und das Feuer mit einem C-Rohr zügig bekämpft werden.

Fotos: © www.waldeck-fotografie.de

Als zweiter Brandeinsatz  in der Nacht zum Sonntag 12.-13.10. brannte am Schiffbeker Weg ein an der Straße abgestellter Wohnanhänger. Die Brandbekämpfung erfolgte im Zangenangriff durch zwei C-Rohre.

Fotos: © www.waldeck-fotografie.de

In der Sievekingsallee brannte am 12.10. ein Kunststoff-Hausmüllcontainer in einer Waschbeton-Müllbox in ganzer Ausdehnung. Die Brandbekämpfung erfolgte durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr.

Sonntag, den 13.10.2019

  • FEU3NOTF Hohenfelde 13.10.2019 Bild1
  • FEU3NOTF Hohenfelde 13.10.2019 Bild2
  • FEU3NOTF Hohenfelde 13.10.2019 Bild3
  • FEU3NOTF Hohenfelde 13.10.2019 Bild4
  • FEU3NOTF Hohenfelde 13.10.2019 Bild5

Fotos: © www.citynewstv.de

Heute geht für uns eine einsatzreiche Woche zuende. Als einer unserer arbeitsintensivsten Einsätze ist sicher die Alarmierung zu einem Großbrand einer Druckerei in Hohenfelde am späten Montagabend zu nennen. Die Feuerwehr musste 3. Alarm geben um ausreichend Kräfte vor Ort zu haben, damit eine Brandausbreitung auf die unmittelbar angrenzenden Wohn- und Geschäftsgebäude verhindert werden konnte. Der Einsatz dauerte die ganze Nacht, erst in den frühen Morgenstunden konnte "Feuer aus" gegeben werden.