Freie und Hansestadt Hamburg
FREIW. FEUERWEHR BILLSTEDT-HORN

News

<< aktueller


vorher >>


Dienstag, den 11.01.2022

Foto: © FF Billstedt-Horn

Auf unserem heutigen Ausbildungsdienst üben wir in Stationsausbildung das Vorgehen im Brandeinsatz. Hier das Vorgehen zur Brandbekämpfung über tragbare Leitern.

Donnerstag, den 06.01.2022

Foto: © FF Billstedt-Horn

Ein brennender Mülleimer an einem Parkweg der Legienstraße in Billstedt von letzter Woche Donnerstag. Unser Atemschutztrupp machte mittels dem Schnellangriffsrohr kurzen Prozess 💦🔥

Samstag, den 01.01.2022

Foto: © C. Leimig

Unser erster Einsatz des neuen Jahres führte uns zu einem Yachthafen an der Bille. Hier brannte die Kajüte einer Motoryacht. Leider kam für eine Person, die sich in dem betroffenen Boot befand, trotz des schnellen Eintreffen der Feuerwehr, jede Hilfe zu spät.

Freitag, den 31.12.2021

Foto: © Einsatzreport Hamburg

Unser letzter Einsatz des Jahres 2021 führte uns in der Silvesternacht um 23:32 Uhr zu einem Feuer in die Horner Landstraße. Hier brannten mehrere Mülltonnen und Unrat in einer Gebäudedurchfahrt. Mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung und durch den Einsatz von 2 Atemschutztrupps hatten wir das Feuer zügig unter Kontrolle.

 

Donnerstag, den 30.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

In den frühen Morgenstunden vom 30.12. brannte im Sturmvogelweg in Hamburg-Horn eine Küche im 1.OG eines 2 geschossigen Mehrfamilienhauses. Das Feuer wurde im Innenangriff mit einem C-Rohr gelöscht, durch den Einsatz eines mobilen Rauchverschlusses und Druckbelüfters konnte die weitere Ausbreitung der starken Rauchentwicklung im Gebäude verhindert werden. Ein Anwohner musste aufgrund des Verdachts auf eine Rauchvergiftung rettungsdienstlich versorgt und mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt werden.

Dienstag, den 28.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

Kennt ihr unsere neugebastelten Helmhalter für unsere kleine Helmsammlung, die unsere Wache schmückt, schon? Schlicht gehalten, natürlich selfmade 🛠 und im abgeflammten Feuerwehrlook 🔥Aktuell ist es bei uns einsatzmäßig ruhig…da nutzen wir glatt die freie Zeit die Umgestaltung unserer Wache fortzuführen…

Freitag, den 24.12.2021

Foto: © C. Leimig

Am Heiligabend brannte im Kleingartenverein Horner Marsch ein Gartenhaus in ganzer Ausdehnung. Die Brandbekämpfung erfolgte mit einem C-Rohr.

Freitag, den 24.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

Frohe Weihnachten euch allen 🎄🎁🎅🏼

Dienstag, den 14.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

Die Menschenrettung und Brandbekämpfung über tragbare Leitern muss regelmäßig realistisch geübt werden. So auch wie hier, auf unser Einsatzübung in Zugstärke auf unserem gestrigen Ausbildungsdienst.

Samstag, den 11.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

Nächtliche Feuermeldung im Rhiemsweg in Hamburg-Horn. Es konnte 1 Erwachsener und 2 Kinder unverletzt von den Einsatzkräften aus einer verrauchten Wohnung geholt werden. Ursache waren brennende Lebensmittel auf einem eingeschalteten Elektroherd. Dieses konnte durch einen Atemschutztrupp zügig mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht werden. Anschließend wurde die Wohnung entraucht und wieder an den Mieter übergeben.

Sonntag, den 05.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

Am Sonntagabend brannten an der Rennbahnstraße der Inhalt von zwei großen Altpapiercontainern. Die Rauchentwicklung der 5 cbm Altpapier war zeitweise so groß, dass die Polizei die Rennbahnstraße für den Verkehr zur Sicherheit sperren musste. Die Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten wurden durch 2 Atemschutztrupps unter Vornahme von einem C-Rohr durchgeführt. Um alle Glutnester ablöschen zu können war es erforderlich das Altpapier mit Schutthaken auseinanderzuziehen und dem Löschwasser Schaummittel beizumischen.

Samstag, den 04.12.2021

Foto: © FF Billstedt-Horn

Zwei brennende Kunststoff-Hausmüllcontainer brannten am Samstagabend in der Stengelestraße, neben einem Sanitärcontainer, in voller Ausdehnung. Die Brandbekämpfung erfolgte durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr.