Praktische Trainingseinheiten für unsere First Responder…

Auf unserem 21. Ausbildungsworkshop des Jahres führten wir eine praktische Trainingseinheit für unsere “First Responder” durch. In möglichst realistisch dargestellten Fallbeispielen übten die Teilnehmer die rettungsdienstliche Erstversorgung an der Einsatzstelle an verschiedensten Szenarien. Somit galt es z.B. lebensbedrohliche Blutungen zu stillen, Rauchgasvergiftungen zu behandeln oder Verkehrsunfallopfer zu versorgen…

Read More

Unsere Minifeuerwehr ist Preisträger beim Stadteilpreis 2018 der Hamburger Morgenpost und PSD-Bank

Am Freitag hatte unsere Minifeuerwehr allen Grund zur Freude: Im Winterhuder Fährhaus wurde der Stadteilpreis der Hamburger Morgenpost und der PSD-Bank vergeben, wobei einer der 17 vergebenen Preise an unsere Minimaxen ging, die sich nun über 1200.- € freuen dürfen. Dieses Preisgeld soll dazu genutzt werden unsere kleinsten Nachwuchsretter mit einer einheitlichen Bekleidung auszustatten. Der

Read More

Modulare Einweisung und Fortbildung auf die Absturzsicherung

Über Hindernisse hoch hinaus führte uns in den letzten 2 Wochen unsere modulare Einweisung und Fortbildung auf die Absturzsicherung, die wir in Rahmen unserer Ausbildungsworkshops in den letzten 2 Wochen durchführten. Somit gab es für die noch nicht geschulten Kameraden eine Sicherheitsunterweisung, Gerätekunde, Knotenkunde und Unterweisung in die Einsatzgrundsätze, bevor es dann mit den bereits

Read More

Brennender Wintergarten und Schuppen droht auf Häuser überzugreifen

Einsatzbericht: Gegen 10:00 Uhr wurde der Feuerwehr Hamburg ein Feuer in der Straße “Zwischen den Hecken in Hamburg Billstedt gemeldet. Unverzüglich wurde ein Löschzug, bestehend aus Kräften der Freiw. Feuerwehr Billstedt-Horn, der BF Billstedt und BF Wandsbek alarmiert.  Hier sollte nach Aussage des Anrufers ein Schuppen oder Gartenhaus, angebaut an ein Einfamilienhaus, in Brand geraten

Read More

Großbrand ! – Brennender Dachstuhl in Hamburg-Borgfelde

Einsatzbericht: Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über Notruf 112 ein Feuer im Dachbereich eines Wohngebäudes gemeldet. Auf Grund der Meldungen und der aus der Rettungsleitstelle zu sehenden Rauchsäule, wurde umgehend die nächsthöhere Alarmstufe ausgelöst. Der zuerst eintreffende Zugführer erhöhte bei Eintreffen an der Einsatzstelle die Alarmstufe auf FEU3Y, da sich auch noch Bewohner im

Read More

We are using cookies to provide statistics that help us give you the best experience of our site. You can find out more or switch them off if you prefer. However, by continuing to use the site without changing settings, you are agreeing to our use of cookies.